AKTIONSTAG #FAIRWANDEL

Metallerinnen und Metaller für FAIRWANDEL in Kaiserslautern auf der Straße

  • 29.10.2021
  • Aktuelles, Bildergalerie, Politik

Beim bundesweiten Aktionstag der IG Metall am 29. Oktober mit insgesamt über 50.000 Teilnehmer*innen haben wir unsere Erwartungen an die Politik für einen sozial-ökologischen Wandel unüberhörbar formuliert. In mehr als 50 Städten fanden Kundgebungen und Demonstrationen statt, die Pfälzer IG Metall Geschäftsstellen haben zur Kundgebung auf dem Stiftsplatz in Kaiserslautern mobilisiert.

Aktionstag 29.10.2021 in Kaiserslautern

Bei strahlendem Sonnenschein sind am Freitag mehr als 700 Kolleginnen und Kollegen unserem Aufruf gefolgt, aus der Geschäftsstelle Landau unter anderem von den Betrieben:

  • Daimler Truck Wörth
  • GLC Germersheim
  • Nolte Möbel Germersheim
  • Eberspächer catem Herxheim
  • Webasto Mechatronics Schaidt
  • Fischer CNC Neustadt 

Die IG Metall fordert von der zukünftigen Bundesregierung:

  • Sicherheit und gute Perspektiven für die Beschäftigten – keine Entlassungen in der Transformation
  • Investitionen in die Arbeitsplätze von heute und morgen – an den heutigen Standorten
  • Qualifizierung statt Verlagerung ins Ausland
  • Öffentliche Zukunftsinvestitionen in Höhe von 500 Milliarden Euro
  • Eine gerechte Finanzierung der öffentlichen Investitionen

Wir treten dafür ein, dass Deutschland auch in Zukunft ein Industrieland mit gut bezahlten und tarifgebundenen Arbeitsplätzen bleibt.

Es liegt nun bei der zukünftigen Bundesregierung die Transformation sozial, ökologisch und demokratisch zu gestalten. Daran werden wir die zukünftige Bundesregierung messen und auch in Zukunft Druck für Umsetzung unserer Forderungen machen. Dafür haben wir am 29.10. ein klares Zeichen gesetzt!