IG Metall Landau - Gute Leute. Starke Leistungen.

Gemeinsam für gute Arbeit und ein gutes Leben

  • 13.07.2021
  • Aktuelles, Tarif, Ratgeber

Endlich Urlaub! Für Viele in der Pfalz beginnt jetzt die schönste Zeit im Jahr. Beschäftigte in tarifgebundenen Betrieben sind hier klar im Vorteil: Mit Tarif gibt es mehr Urlaubstage sowie ein Extra-Plus für die Reisekasse. Zusätzlich kommt im Juli 2021 der T-Zug für Beschäftigte in der Metall- und Elektroindustrie. Darüberhinaus bietet die IG Metall ihren Mitgliedern interessante Reisen zu attraktiven Konditionen.

Es gibt viele Gründe, Mitglied der IG Metall zu sein. Gerechter Lohn, tarifliche Sonderzahlungen, ausreichend Urlaub, kürzere Arbeitszeiten, Übernahme nach der Ausbildung - für einen allein ist es schwierig, seine Arbeitsbedingungen zu ändern oder zu verbessern. Dazu braucht es eine starke Gemeinschaft.
 

Metall- und Elektroindustrie: Im Juli kommt der T-Zug!

Das tarifliche Zusatzgeld (T-Zug) wurde im Rahmen der Tarifbewegung der Metall- und Elektroindustrie 2018 unter anderem durch massive ganztägige Warnstreiks im ganzen Land erkämpft. Es wird seit 2019 jährlich ausgezahlt. Beschäftigte, die in Schicht arbeiten, Kinder betreuen oder Angehörige pflegen, können statt Geld zusätzliche acht Tage im Jahr frei nehmen. Von dieser Tarifregelung profitieren die Arbeitnehmer bei Magna in Kandel, DBK in Rülzheim, Duttenhöfer in Haßloch, Tenneco in Edenkoben, Constellium in Landau, GLC in Germersheim sowie bei Daimler in Wörth.
 

Urlaubsgeld 2021: Mit Tarif mehr Urlaubstage und Extra-Plus für die Reisekasse

Endlich Urlaub! Beschäftigte in tarifgebundenen Betrieben sind hier klar im Vorteil. Der gesetzliche Urlaubsanspruch beträgt bei einer 5-Tage-Woche lediglich 20 Tage im Jahr. Mit Tarif gibt es nicht nur mehr Urlaubstage, sondern auch ein Extra-Plus für die Reisekasse.

Nicht jede und jeder kommt hierzulande in den Genuss von Urlaubsgeld. Knapp die Hälfte (46 Prozent) aller Beschäftigten hat das Glück – wie das Tarifarchiv des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung in einer neuen Online-Befragung ermittelt hat. Ob und wie viel Urlaubsgeld es gibt, hängt unter anderem von der Region, der Branche, der Betriebsgröße und der Berufserfahrung ab.

Zweifellos profitieren Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer von einem Ferienplus, wenn ihr Betrieb tarifgebunden ist. Das betrifft laut WSI-Tarifarchiv 73 Prozent der Beschäftigten. Dagegen können sich nur 35 Prozent auf Urlaubsgeld freuen, deren Chef nicht tarifgebunden ist. Die Höhe der tariflichen Extras unterscheidet sich je nach Branche sehr stark. Die Urlaubsgeldspanne liegt in diesem Jahr zwischen 155 und 2558 Euro in der mittleren Entgeltgruppe. In der Regel beträgt das Urlaubsplus 50 Prozent pro Urlaubstag in den Branchen, für die IG Metall-Tarifverträge gelten.

Sechs Wochen Zeit zum Relaxen

Und nicht zu vergessen: Metallerinnen und Metaller haben Anspruch auf 30 Tage Urlaub im Jahr. Die sind nicht überall selbstverständlich. Per Gesetz sind nur 24 Tage vorgeschrieben – und die auch nur für Beschäftigte, die sechs Tage in der Woche arbeiten. Bei einer Fünf-Tage-Woche muss der Chef nach dem Gesetz seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sogar nur 20 freie Tage gewähren.

Sechs Wochen – so lange haben auch Metallerinnen und Metaller 1978 und 1979 in der Stahlindustrie für mehr Urlaub gestreikt. Das Ergebnis war ein Stufenplan, an dessen Ende 30 Tage Urlaub standen und die seit 1981 in den IG Metall-Tarifverträgen festgeschrieben sind.

 

IG Metall Service: Reisen für Mitglieder der IG Metall

Über die IGM Service gibt es viele Vorteile für Mitglieder der IG Metall und deren Angehörige über die Leistungen der IG Metall hinaus, so zum Beispiel viele interessante Reisen zu Sonderpreisen. Tolle Reiseveranstalter bieten eine große Auswahl und ein ständig wechselndes Angebot zu attraktiven Konditionen für IG Metall Mitglieder.

Die IG Metall Servicegesellschaft konnte das ACE-Reisebüro, das deutsche Jugendherbergswerk, GEW Ferien, Berge & Meer und Aktiv im Urlaub! mit einem breiten Angebot gewinnen.  Auch familienfreundlicher Urlaub in Deutschland, den Niederlanden, Belgien und Frankreich sowie in CenterParcs werden ebenso angeboten wie attraktive Hotelangebote über HRS und Mietwagen über Buchbinder.

Das gesamte Urlaubs- und Reiseangebot findet Ihr hier.