Vorbereitung Betriebsratswahlen

IGM-Mitglieder entscheiden bei Daimler Wörth über Reihenfolge der BR-Kandidat*innen

  • 11.11.2021
  • Aktuelles, Betriebe, Betriebsratswahl-2022

Die Betriebsratswahl am Standort Wörth 2022 steht vor der Tür. Das scheint für manche noch in weiter Ferne, aber ein demokratischer Prozess und die erstmals getrennte Wahl in Wörth und dem GLC bedürfen einiger Vorbereitungen. Wir haben beschlossen, innerhalb der gewerkschaftlich organisierten Beschäftigten eine Persönlichkeitswahl durchzuführen. Die Reihenfolge der Kandidat*innen auf der IGM-Liste ergibt sich damit aus der Anzahl der erhaltenen Stimmen.

Was ist das Ziel der IG Metall?
Für uns Metaller*innen bedeuten die Monate vor der Wahl, dass wir unsere IG Metall-Liste erstellen, mit der wir bei der Betriebsratswahl 2022 antreten wollen. Uns IG Metaller*innen ist es ein Anliegen, dass unsere Liste von so vielen Beschäftigten wie möglich bestimmt wird. Der größte Daimler Truck-Standort braucht eine starke, von der Belegschaft breit gestützte, Arbeitnehmervertretung.

Wie kommt die Liste der IG Metall zustande und wann steht sie fest?
Die IGM-Liste kann entweder per Briefwahl durch alle Mitglieder der IG Metall Landau oder final in einer Mitgliederversammlung am 20.11.21 mit der Möglichkeit der persönlichen Wahl vor Ort gewählt werden. Dazu erhalten alle in der Geschäftsstelle Landau organisierten Beschäftigten ein Schreiben mit entsprechenden Unterlagen zugesandt.

Wie wurden interessierte Beschäftigte auf die Möglichkeit der Kandidatur vorbereitet?
In mehreren Kandidat*innen-Workshops haben wir die neuen Kolleginnen und Kollegen auf die Betriebsratsarbeit eingestimmt. Ziel war ein Einblick in die Tätigkeit der Arbeitnehmervertretung, wie z.B. verschiedene Grade der Mitbestimmung, Ablauf einer Lösungsfindung, Aufgaben der Ausschüsse, etc. Denn uns ist es wichtig, Vertreterinnen und Vertreter aus allen Bereichen unseres Standortes im neu zu wählenden Betriebsrat abzubilden und Euer aller Interessen bestmöglich zu vertreten!

Warum kann ich meinen Wunschkandidaten oder meine Wunschkandidatin bei der Betriebsratswahl 2022 nicht direkt wählen?
Ihr sollt von genau den Menschen vertreten werden, denen Ihr vertraut, daher wäre es natürlich am besten, wenn Ihr sie in einer Persönlichkeitswahl direkt wählen könntet. Aber dafür sind die Voraussetzungen nicht gegeben: sobald auch nur eine weitere Liste beim betrieblichen Wahlvorstand eingereicht wird, muss laut Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG) eine Listenwahl stattfinden.

Bitte nutze die Gelegenheit zur demokratischen Beteiligung. Nur mit vielen aktiven Mitgliedern und einer starken IG Metall kann der Betriebsrat wirksam die Interessen der Beschäftigten bei Daimler Wörth durchsetzen.

Hinweis: Deine IG Metall-Mitgliedsnummer findest Du natürlich auf Deinem IG Metall Ausweis, aber auch auf der  Rückseite der Metallzeitung (Adressfeld) sowie auf Deinem Kontoauszug bei der Beitragsabbuchung (Mandatsreferenznummer ohne die Endziffern 01).