Dank für jahrzehntelange Treue

Jubilare der IG Metall Landau geehrt

  • 01.10.2021
  • Aktuelles, Bildergalerie

Am 1. Oktober 2021 fand die diesjährige Jubilarehrung der IG Metall Landau im Bürgerhaus in Jockgrim statt. Wir freuten uns, dass wir dieses Jubiläum bei einem leckeren Essen, guten Getränken und musikalischer Begleitung durch Manfred Pohlmann und Dirko Juchem mit unseren Jubilaren begehen konnten.

Es ist eine gute und schöne Tradition in der IG Metall, dass jedes Jahr die Kolleginnen und Kollegen geehrt werden, die 25, 40 , 50, 60, 70 und sogar 75 (!) Jahre der IG Metall, der Gewerkschaft Holz und Kunststoff, der Gewerkschaft Textil und Bekleidung in Treue und Solidarität verbunden sind.

Ralf Köhler, 1. Bevollmächtigter der IG Metall Landau, führte in seiner Festrede wichtige Ereignisse der (Beitritts-) Jahre 1951, 1961, 1971, 1981 und 1995 an, was an mancher Stelle für Nachdenken und/oder auch für Erheitung sorgte. Er spannte einen Bogen zur aktuellen politischen Lage, zum Koalitionspoker nach der Bundestagswahl, den dringendsten Aufgaben der neuen Bundesregierung aus IG Metall-Sicht und ging auch auf tarifpolitische Herausforderungen ein. Die Themen Umwelt- und Klimaschutz,  sichere, gerechte und selbstbestimmte Arbeit, Teilhabe an wirtschaftlichen Erfolgen und soziale Gerechtigkeit treiben uns um.

"Deshalb, liebe Kolleginnen und Kollegen, streitet und kämpft die IG Metall für bessere Arbeits- und Lebensbedingungen, für ordentliche Verdienste, für Beschäftigungssicherung, für Arbeitszeiten, die ein Arbeitsleben und das Familienleben möglich machen. Wir wollen, dass es den Menschen in Deutschland gut geht und dafür kämpfen wir.", hob Ralf Köhler hervor.


In diesem Jahr freuten wir uns über 614 Jubilare:

  • 130 Kolleg*innen mit 25 Jahren Mitgliedschaft
  • 337 Kolleg*innen mit 40 Jahren Mitgliedschaft
  • 125 Kolleg*innen mit 50 Jahren Mitgliedschaft
  •   17 Kolleg*innen mit 60 Jahren Mitgliedschaft
  •     4 Kolleg*innen mit 70 Jahren Mitgliedschaft
  •      1 Kollege           mit 75 Jahren Mitgliedschaft

Leider musste die Jubilarfeier 2020 aufgrund der Corona-Pandemie mehrfach verschoben und schließlich abgesagt werden. Umso glücklicher waren wir und auch unsere Jubilare, dass wir dieses Jahr aufgrund der 2G-Regelung und unter Maßgabe aller Vorsichtsmaßnahmen wieder gemeinsam feiern konnten.