Meldungen

55 plus - Mitglied sein und bleiben

Im Dialog: Zwischen Arbeit, Altersteilzeit und Rente

  • 04.02.2021
  • Aktuelles, Ratgeber

Geschätzt jeder dritte Bechäftigte ist heutzutage älter als 50 Jahre. Diese demografische Entwicklung fällt zusammen mit der Heraufsetzung des gesetzlichen Renteneintrittsalters sowie mit einer zunehmenden Arbeitsverdichtung durch den globalen Wettbewerb und fortschreitende technische Entwicklungen. Wir greifen die Veränderungen als IG Metall auch in der Pfalz auf und werden im Betrieb, in der Tarifpolitk und Gesellschaft aktiv, um gute Bedingungen zu sichern oder zu erstreiten.

mehr...

DGB-Ausbildungsreport 2020 vorgestellt

Zahl der Ausbildungsplätze im Jahresvergleich um 8,2% gesunken

  • 03.02.2021
  • Aktuelles, Politik, Jugend

Zum zehnten Mal hat der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) in Rheinland-Pfalz und dem Saarland Auszubildende zu ihrer Ausbildung befragt. Schwerpunkte waren die Folgen der Corona-Pandemie sowie die Mobilitäts- und Wohnsituation der Auszubildenden. Alarmierend ist, dass die Zahl der Ausbildungsplätze im vergangenen Jahr um 8,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr zurückgegangen ist. Auch im Bereich der IG Metall Geschäftsstelle Neustadt ist in vielen Betrieben seit Jahren eine sinkende Ausbildungsbereitschaft zu beobachten.

mehr...

Landtagswahl 2021 in Rheinland-Pfalz

Kandidatentalk zu DGB-Forderungen

  • 30.01.2021
  • Aktuelles, Politik

Am 14. März finden die Wahlen zum neuen Landtag in Rheinland-Pfalz statt. Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat im Vorfeld Forderungen formuliert, die wir mit den Kandidaten diskutieren werden. Wir laden alle Interessierten herzlich zu den regionalen Veranstaltungen ein.

mehr...

Newsletter für Erwerbslose

Der Zugang zur Grundsicherung bleibt erleichtert

  • 29.01.2021
  • Aktuelles, Politik, Ratgeber

Aktuell sind 630 Mitglieder in unserer Geschäftsstelle unfreiwillig ohne Beschäftigung. Erwerbslosigkeit verursacht nicht nur finanzielle Sorgen, sondern oft auch den Verlust sozialer Beziehungen. Der Kontakt zu ehemaligen Kolleg*innen geht verloren und manchmal ziehen sich sogar Freunde zurück. In solchen Situationen ist es gut, einen verlässlichen und kompetenten Partner zur Seite zu haben. Wir informieren zu aktuellen gesetzlichen Bestimmungen.

mehr...

Holz- und Kunststoffverarbeitende Industrie Hessen, Rheinland-Pfalz und Thüringen

Nolte Möbel und Rheinspan: Dein Tarifvertrag sichert Dir mehr Geld ab Januar

  • 26.01.2021
  • Aktuelles, Tarif, Betriebe

Ende 2019 wurde für die Beschäftigten der holz- und kunststoffverarbeitenden Industrie in Hessen, Rheinland-Pfalz und Thüringen ein Tarifabschluss erstritten. Nach Warnstreiks von bundesweit 11.000 Kolleginnen und Kollegen stand das Ergebnis: Nach 2,6 Prozent mehr Geld seit Anfang 2020 kommen nun ab dem 1. Januar 2021 weitere 1,8 Prozent oben drauf. Für die Betriebe Nolte Möbel und Rheinspan kommt die Erhöhung nicht voll zum Tragen, da hier tarifliche Sonderregelungen bestehen. Das Unternehmen Rheinspan wurde nach Verbandsaustritt wieder zum 01.01.2020 Mitglied im zuständigen Arbeitgeberverband.

mehr...