Team IG Metall - Solidarität gewinnt

Proaktive Mitbestimmung bei Daimler Truck in Wörth

  • 28.02.2022
  • Aktuelles, Video, Betriebe, Betriebsratswahl-2022

Wir, die Kandidat*innen der IG Metall, packen die Themen an, die unseren Beschäftigten wichtig sind: Faire Innovationen, Arbeitssicherheit und Gesundheit, systematische Qualifikation und Weiterbildung, moderne Arbeitsformen, gerechte und motivierende Leistungsbedingungen.

Die Betriebsratswahl 2022 steht an: Ich möchte herzlich dazu einladen, von Eurem Wahlrecht Gebrauch zu machen! Geht wählen! Es ist ein ermutigendes, ein starkes Zeichen des Engagements, dass sich so viele Beschäftigte bereit erklärt haben, zu kandidieren und sich für die Belange und das Wohl ihrer Kolleginnen und Kollegen einzusetzen.

Unterstützt die Kandidatinnen und Kandidaten der IG Metall - Liste 1 und gebt dem neuen Betriebsratsgremium mit einer hohen Wahlbeteiligung ein starkes Mandat für die nächsten vier Jahre! Denn: Erfolg ist kein Zufall! Viel wurde in den letzten Jahren und Monaten für den Standort erreicht. Die starke und konsequente Arbeit Eures Betriebsratsgremiums muss fortgesetzt werden – für gute und sichere Bedingungen in Wörth.

Dass Mitsprache, dass Demokratie, dass freie Wahlen nicht überall selbstverständlich sind, zeigt der tägliche Blick in die Medien, oder auch nur wenige Kilometer von Euch entfernt weiter in andere Betriebe, in denen bisher Mitbestimmung und Arbeitnehmerrechte ein Fremdwort zu sein scheinen.

Klar ist: Veränderungen gehen nur mit Beteiligung der Menschen, also mit Euch. Lasst uns nicht abwarten, sondern proaktiv mitbestimmen und zusammen die Arbeit der Zukunft gestalten!