Einladung zum Pub-Talk am 29.11.2022

Das neue Bürgergeld

  • 14.11.2022
  • Aktuelles, Politik

Einladung des Zukunft Dialog Speyer e. V. (ZDS) zur WITI-Veranstaltungsreihe „Pub-Talks: Wissenschaft mal anders probieren“ mit Prof. Dr. Constanze Janda am 29.11.2022 in Speyer. Diesmal unter dem Titel: „Das neue Bürgergeld: Vertrauen statt Sanktionen und das Recht auf Sicherung einer menschenwürdigen Existenz“.

Gemeinsam mit dem Projekt WITI (Wissens- und Ideentransfer für Innovation in der Verwaltung) der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer lädt der ZDS e. V. (Zukunft Dialog Speyer) zum Pub-Talk mit Prof. Dr. Constanze Janda in die WeinWunderBar in Speyer ein. Beginn 18 Uhr, Ende 20 Uhr.

Nach einem kurzen Impulsvortrag (max. 15-20 min) zu einem aktuellen Forschungsthema wollen wir ins Gespräch kommen – bei einer Tasse Kaffee oder Tee oder einem herbstlichen Getränk.

Frau Prof. Dr. Constanze Janda ist Professorin für Bürgerliches Recht, Medizinrecht, Deutsches und Europäisches Sozialrecht. Seit Oktober 2016 ist sie Inhaberin des Lehrstuhls für Sozialrecht und Verwaltungswissenschaft an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in der Kranken- und Pflegeversicherung, der Grundsicherung für Arbeitsuchende und den sozialen Rechten von Migrantinnen und Migranten. Sie ist Mitglied im Sozialbeirat der Bundesregierung.

Die Veranstaltung ist kostenlos, lediglich die Getränke müssen selbst gezahlt werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.