Betrieb XY ungelöst: Wer kennt wen?

Wir setzen auf Deine Unterstützung

  • 03.07.2021
  • Aktuelles, Politik, Betriebe, Betriebsratswahl-2022, Ratgeber

Im Einzugsgebiet der IG Metall Landau gibt es noch etliche Firmen, in denen keine Betriebsräte vorhanden sind bzw. Arbeitnehmervertreter, die den Weg zur Zusammenarbeit mit der IG Metall noch nicht gefunden haben. Das wollen wir gemeinsam ändern! Als ersten Schritt, um Kontakt zu Beschäftigten in diesen Betrieben zu bekommen, brauchen wir genau DICH!

Nach der Methode "Wer kennt wen?" bitten wir Dich, uns Betriebe zu nennen, in denen Familienangehörige, Freunde oder Bekannte beschäftigt sind, die noch keinen Betriebsrat haben. Dies bezieht sich sowohl auf die Industrie- als auch auf die Handwerksbranchen Metall- und Elektro, Holz- und Kunststoff und Textil.

Mitbestimmung ist das demokratische Gestaltungsprinzip der sozialen Marktwirtschaft. Sie schafft Gerechtigkeit und stärkt den Zusammenhalt. Mitbestimmung sorgt für Augenhöhe und ist auch ökonomisch sinnvoll. Es gibt viele gute Argumente für eine starke Arbeitnehmerbeteiligung!

  • MITBESTIMMUNG SICHERT ZUKUNFT  DURCH INNOVATIONEN UND NACHHALTIGKEIT

  • MITBESTIMMT KOMMEN ARBEITNEHMER BESSER DURCH DIE CORONA-KRISE

  • MITBESTIMMTE UNTER­NEHMEN HABEN HÄUFIGER DIE ERFOLG­REICHERE STRATEGIE

Wir wollen in der Region mehr Mitbestimmung, dafür brauchen wir DICH! Wir freuen uns auf Deine Rückmeldung an die IG Metall Landau und bedanken uns für Dein gewerkschaftliches Engagement.