Herzlich Willkommen!

Wir begrüßen die neuen Auszubildenden und dual Studierenden in den Betrieben

  • 17.08.2017
  • Jugend

Wir wünschen allen neuen Auszubildenden und dual Studierenden einen erfolgreichen Start in den neuen Lebensabschnitt. Für die aufkommenden Fragen zu Ausbildung, Arbeitsbedingungen, Urlaub und Übernahme stellt die IG Metall in den Begrüßungsmaterialien bereits wertvolle Informationen zur Verfügung.

Gemeinsam mit Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) und Betriebsrat werden in den Betrieben Begrüßungsrunden organisiert, in denen den neuen Auszubildenden und dual Studierenden aufgezeigt wird, welche tariflichen Erfolge, wie etwa 30 Urlaubstage, die IG Metall auch für sie erringen konnte.
Es ist wichtig, unsere neuen Kolleginnen und Kollegen gleich zu Beginn von einem Beitritt in die IG Metall zu begeistern, damit auch sie künftig ihre Arbeits- und Lebensbedingungen mit der IG Metall gestalten können. JAVen und Betriebsräte wenden sich bitte an die IG Metall Geschäftsstelle und erhalten dann Unterstützung bei der Begrüßung der neuen Kolleginnen und Kollegen.
Für alle Auszubildenden, dual Studierenden, die IG Metall-Mitglieder sind, gibt es außerdem kostenfrei über die IG Metall die ISIC-Karte. Die ISIC-Karte ist ein in über 130 Ländern akzeptierter Auszubildenden- und Studierendenausweis. Mit diesem erhaltet Ihr in Deutschland und weltweit zahlreiche Vergünstigungen, beispielsweise bei Hostel-Übernachtungen, Busfernreisen oder Mietwagen.

Weitere Informationen zu den Vergünstigungen gibt es unter:
isic.de/Vergünstigungen

Kostenfrei beantragen könnt Ihr die ISIC-Karte hier:
igmetall.de/isic