Ein weiterer wichtiger Schritt zum Flächentarifvertrag

Tarifsteigerung bei Eberspächer catem in Herxheim

  • 31.01.2022
  • Aktuelles, Tarif, Betriebe

Gute Nachrichten bei Eberspächer catem in Herxheim: Nachdem in 2021 das untere Lohnniveau von 88 auf 90 Prozent angehoben wurde, war jetzt der nächste Schritt des Stufenplans aus dem Haustarif angesagt. Ab 01.01.2022 werden mindestens 92,5 Prozent des Flächentarifs in der Pfälzer Metall- und Elektroindustrie bezahlt.

Panthermedia

Zusätzlich werden die 2021 eingeführten Zusatzleistungen wie Gesundheits- und Tankgutscheine auch 2022 gewährt. Natürlich gibt es auch 2022 für IG Metall-Mitglieder wieder eine Urlaubsbeihilfe von 156,- € netto.

Mit Spannung verfolgen die Mitglieder die im Herbst anstehenden Entgelt-Verhandlungen in der Metall- und Elektroindustrie, die mit drei Monaten Verzögerung an die Eberspächer Kolleg*innen weitergegeben werden. "Es wird nicht einfach werden, die reale Inflation der letzten Jahre auszugleichen", so Joachim Spielberger, Betriebsratsvorsitzender.  "Die aktuelle Situation am Standort ist durch Materialknappheit der Elektronikkomponenten geprägt und verlangt höchste Flexibilität aller Beteiligten in den Lieferketten."

Die Vorbereitungen zur Betriebsratswahl Mitte März sind in vollem Gange.