Meldungen zur Tarifpolitik

Holz- und Kunststoff verarbeitende Industrie Rheinland-Pfalz

Tarifabschluss: Entgelte steigen in zwei Schritten

  • 12.11.2021
  • Aktuelles, Tarif, Betriebe

Die Entgelte der Beschäftigten in der holz- und kunststoffverarbeitenden Industrie in Rheinland-Pfalz steigen in zwei Schritten: Ab Mai 2022 erhöhen sich die Entgelte um 2,7 Prozent und im April 2023 um weitere 2,2 Prozent.

mehr...

KFZ-Handwerk Pfalz

Endlich KFZ-Tarifergebnis für die Pfalz erzielt

  • 28.10.2021
  • Aktuelles, Tarif

Die 7.500 Beschäftigten im Kfz-Handwerk in der Pfalz erhalten mehr Geld: Zunächst wird im Dezember eine Corona-Beihilfe von 500 Euro ausgezahlt, Auszubildende erhalten 220 Euro. Ab Februar 2022 steigen die Löhne und Gehälter dann um 2,2 Prozent nachhaltig, die Ausbildungsvergütungen erhöhen sich um 60 Euro in allen Ausbildungsjahren.

mehr...

Tarifrunde Holz und Kunststoff 2021

Aktionstag Nolte Möbel - Wir für mehr

  • 22.10.2021
  • Aktuelles, Tarif, Betriebe

Rund 200 Kolleginnen und Kollegen setzen ein innerbetriebliches Zeichen, für unsere Forderung einer Erhöhung der Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen um 4,5 Prozent sowie die Erhöhung des Demografiefonds je Beschäftigen um 450 € in der Holz- und Kunststoffverarbeitenden Industrie.

mehr...

IG Metall-Bonus im Tarifvertrag

Mitgliedervorteil - extra Sonderzahlungen in der Leiharbeit

  • 20.10.2021
  • Aktuelles, Tarif

Ab 2021 wird erstmals der exklusive Mitgliederbonus beim Urlaubs- und Weihnachtsgeld gezahlt. Und jetzt aufpassen: Diesen Mitgliederbonus erhalten Beschäftigte in der Arbeitnehmerüberlassung mit IGZ oder BAP-Tarifbindung nur, wenn sie mindestens ein Jahr vor der Zahlung Mitglied der IG Metall und zum Stichtag länger als sechs Monate beschäftigt sind. Wer noch nicht dabei ist und künftig vom erhöhten Weihnachts- und Urlaubsgeld profitieren will, muss der IG Metall beitreten.

mehr...

Teilhabe bei ZI Alu gesichert

Tarifvereinbarung für ZI Bad Bergzabern

  • 20.07.2021
  • Aktuelles, Tarif, Betriebe

Für die rund 80 Beschäftigen aus der Südpfalz konnte im Juli ein Tarifergebnis erzielt werden, das im Wesentlichen dem Flächentarifabschluss der Metall- und Elektroindustrie entspricht. Eine Coronaprämie in Höhe von 600 € wird je zur Hälfte mit der Oktober- und Februarabrechnung ausgezahlt. Die monatliche ratierliche Zahlung des zusätzlichen Urlaubsgeldes und der Sonderzahlung erhöht sich ab März 2022 um 2,3 Prozent.

mehr...