News zur Jugend

Besser dran als IG Metall Mitglied

Auszubildende und Dual Studierende starten ins Berufsleben

  • 02.09.2021
  • Aktuelles, Betriebe, Jugend

Im September beginnen in den meisten ausbildenden Betrieben der IG Metall Geschäftsstelle Landau die neuen Azubis und Dual Studierenden. Der mit Abstand größte Ausbildungsbetrieb ist hierbei das Mercedes Benz Werk Wörth mit über 100 Neuanfängern. Aber auch viele andere Betriebe kommen dieser wichtigen Aufgabe nach.

mehr...

Ergebnisse IG Metall Jugendstudie

Gravierende Folgen von Corona für berufliche und persönliche Chancen der jungen Generation

  • 15.07.2021
  • Aktuelles, Betriebe, Jugend

Die IG Metall hat in einer umfassenden Jugendstudie die Folgen der Corona Pandemie für die junge Generation untersucht. An dieser haben sich auch 78 Kolleginnen und Kollegen aus dem Bereich der Metall Landau beteiligt und ihre Erfahrungen geschildert. Befragt wurden insgesamt 3.229 Auszubildende, Studierende und junge Beschäftigte.

mehr...

Vorteile für Mitglieder

Ferienbeschäftigung 2021 bei Daimler Wörth und GLC Germersheim

  • 23.06.2021
  • Aktuelles, Betriebe, Jugend

In diesen Wochen beginnen wieder viele Ferienbeschäftigte im Daimler LKW Werk Wörth sowie im GLC Germersheim. Als Mitglied der IG Metall haben sie, durch die tarifvertraglichen Regelungen, Anspruch auf mehr Urlaub und zusätzliches Urlaubsgeld. Voraussetzung hierfür ist, im Monat des Beginns der Ferienarbeit Mitglied der IG Metall zu werden.

mehr...

Wir befragen Ausbilder*innen zu ihren Arbeitsbedingungen

Ausbildungspersonal im Fokus

  • 26.05.2021
  • Aktuelles, Betriebe, Jugend

Die Ausbildung junger Menschen in unseren Betrieben ist ein Kernthema für unsere betriebliche Mitbestimmung. Haupt- und nebenberufliche Ausbilder*innen sowie ausbildende Fachkräfte engagieren sich den Betrieben für eine moderne und zielgerichtete Berufsausbildung. Die IG Metall möchte in einer bundesweiten Befragung herausfinden, wie es um die Arbeitsbedingungen des Ausbildungspersonals bestellt ist und Handlungsbedarfe zur Verbesserung der Situation der Ausbildenden und damit auch der betrieblichen Ausbildung identifizieren.

mehr...

Ausbildungsleitung verschläft absehbare Folgen der Corona Pandemie

Fehlende Endgeräte für Homeschooling und betriebliche Ausbildung bei Daimler in Wörth

  • 08.02.2021
  • Aktuelles, Betriebe, Jugend

Im gerade erschienenen Ausbildungsreport des DGBs wurde die mangelhafte Digitalisierung der Berufsschulen thematisiert. Auch in der betrieblichen Ausbildung im LKW Werk von Daimler in Wörth war man nicht auf die absehbare Verschärfung der Pandemie Situation im Winter vorbereitet.

mehr...