Ratgeber-Meldungen

Aktualisierte Version

Daten - Fakten - Informationen

08.04.2022 | Trotz der Corona-Pandemie kann die IG Metall im Jahr 2021 einige tarifpolitische Erfolge vorweisen: Mit der Broschüre "Daten - Fakten - Informationen 2021" stellen wir die wichtigsten Tarifdaten zur Verfügung und informieren über die Tarifabschlüsse 2020/2021. Die beiliegende Datei wurde im Februar 2022 aktualisiert.

Du beendest diesen Sommer Deine Ausbildung?

Wir helfen bei der Prüfungsvorbereitung

07.04.2022 | Wir wissen, dass es im Moment schwierig ist, sich gut auf die anstehenden Abschlussprüfungen vorzubereiten. Um Dich bestmöglich zu unterstützen, hast Du die Möglichkeit, über die IG Metall an einer Online-Prüfungsvorbereitung für den Prüfungsteil Wirtschafts- und Sozialkunde teilzunehmen.

Weiterbildung in der Transformation

IG Metall beteiligt sich an der Initiative "Die Pfalz qualifiziert"

06.04.2022 | Digitalisierung, Automatisierung, Demografie und Dekarbonisierung kennzeichnen den Strukturwandel und verändern den Arbeitsmarkt. Alle Forschungsinstitute und Arbeitsmarktexperten sind sich einig: Qualifizierung ist der wichtigste Baustein für Betriebe und Beschäftigte, um für die Zukunft gerüstet zu sein. Die Arbeitsmarktpartner in der Pfalz starten daher die Kampagne "Die Pfalz qualifiziert", um das bestehende Angebot an Förderprogrammen bekannter zu machen.

Ratgeber Brückenteilzeit und verkürzte Vollzeit

So kannst Du Deine Arbeitszeit befristet reduzieren

29.03.2022 | Seit 2019 haben alle Beschäftigte einen gesetzlichen Anspruch auf befristete Teilzeit. Dazu kommt in der Metall- und Elektroindustrie ein tarifliches Recht auf verkürzte Vollzeit. Damit kannst Du Deine Arbeitszeit für einen festgelegten Zeitraum auf bis zu 28 Stunden pro Woche verkürzen. Die verkürzte Vollzeit kann für einen Zeitraum von sechs bis 24 Monaten genommen werden. Wir erläutern, was Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bei einem Antrag beachten müssen.

Kinderkrankengeld 2022

Quarantäne, Kita, Schule zu oder Kind krank - was tun?

23.03.2022 | Berufstätige Eltern, die sich wegen coronabedingter Einschränkungen an Kitas und Schulen von der Arbeit freistellen lassen müssen, können dafür Kinderkrankentage nehmen. Der Gesetzgeber hat die Regelung erneut verlängert. Wir erklären, wer Anspruch darauf hat und wie hoch das Kinderkrankengeld ist.

Arbeiten in Zeiten von Corona

"Homeoffice-Pflicht" endet - was nun?

21.03.2022 | Mit der neu gefassten Corona-Arbeitsschutzverordnung endet auch die sog. Homeoffice-Pflicht und das trotz hoher Neuinfektionsraten. Auch wenn Arbeitgeber weiterhin freiwillig daran festhalten können, ist absehbar, dass viele Beschäftigte wieder in die Büros zurückkehren werden.

Urteil des Bundesarbeitsgerichts

Krank am freien T-Zug-Tag? Anspruch bleibt erhalten

14.03.2022 | Wenn ein*e Arbeitnehmer*in an einem freien T-ZUG-Tag krank ist, dann bleibt der T-ZUG-Anspruch erhalten. Das hat das Bundesarbeitsgericht entschieden. Ein Beschäftigter hat mit Hilfe seines Betriebsrats und der IG Metall durch alle Instanzen gewonnen.

Gewerkschaftlicher Unterstützungsverein

GUV/FAKULTA schenkt neuen Mitgliedern drei Beitragsmonate

01.03.2022 | Die ersten frühlingshaften Tage bringen neuen Schwung – und wir möchten dies mit unserer Aktion „Frühlingserwachen“ unterstützen. Deshalb rufen wir eine besondere Aktion für alle Gewerkschaftsmitglieder aus: Wer zwischen dem 1. März und dem 30. Juni der GUV/FAKULTA beitritt, erhält die ersten drei Monate geschenkt – bei sofortigem und vollumfänglichem Schutz.

Copyrignt: istock.com/oneinchounch

Fünf Tage bezahlte Lernzeit im Jahr

Nimm Dir Deinen Bildungsurlaub

23.02.2022 | Ob Computerworkshop oder Sprachkurs: Wenn Du Dich weiterbilden und etwas für Dich oder Deine Karriere tun möchtest, kannst Du dafür Sonderurlaub beantragen. Wir geben Tipps für einen reibungslosen Ablauf der bezahlten Bildungszeit. Und: In unserem Bildungsprogramm ist für jede und jeden etwas dabei.

Ratgeber Recht

Häufige Irrtümer und Mythen im Arbeitsrecht

16.02.2022 | Rechtsanspruch auf Abfindung? Unkündbar wegen Krankheit? Drei Abmahnungen vor Kündigung? Einige Mythen innerhalb des Arbeitsrechts sind nicht kleinzukriegen. Wir räumen mit häufigen Irrtümern auf.

Unsere Social Media Kanäle