Archiv der Meldungen

Vom Aktiven-Kreis zum Vertrauenskörper

Gewerkschaftliche Zentrierung bei Schnellecke in Offenbach

15.07.2024 | Im Februar 2024 fand die erstmalige Betriebsratswahl bei Schnellecke Modul in Offenbach a.d.Q. statt. Der Hauptgrund für die meisten Kolleginnen und Kollegen, sich gewerkschaftlich zu organisieren, war das Erreichen eines Tarifvertrags. Die positive Mitgliederentwicklung hat nach Abstimmung mit der Bezirksleitung zu einer Tarifforderung und der Wahl einer betrieblichen Tarifkommission geführt.

Bereit für 7 %? Über 2.300 bei Daimler und GLC sagen: JA!

09.07.2024 | Hohe Aktionsbereitschaft für unsere Tarifforderung, 2.350 Gespräche, über 60 Kolleginnen und Kollegen schließen sich der Bewegung an.

Vorwärts zum Tarifvertrag

Die Tarifforderung bei Schnellecke steht!

27.06.2024 | Am 26.06.24 wurde den Mitgliedern und Beschäftigten von Schnellecke in Offenbach a.d.Q. unsere Tarifforderung vorgestellt. Gemeinsam mit dem DGB Pfalz fand eine schichtübergreifende Aktion mit einem Fritten-Mobil statt. „Wir sind heiß wie Frittenfett“ ist das deutliche Signal der Beschäftigten am Standort. Durch eine Punkteabfrage entstand ein klares Votum: „Wir unterstützen die Forderung und sind bereit für Aktionen, um unsere Forderung umzusetzen.“

Betriebsrat und IG Metall bei Ronal

„Wir wollen nicht unter die Räder kommen!“

17.06.2024 | Der Betriebsrat von Ronal und die IG Metall Landau hatten die Beschäftigten zu einem gemeinsamen Austausch auf dem Parkplatz vor dem Betrieb eingeladen. Um alle Schichten abdecken zu können, fanden von Donnerstag, 13.06., bis Montag ,17.06.2024, an fünf Terminen Infostände statt, die alle sehr gut besucht waren.

Jubilar-Ehrung der IG Metall Landau

Ein Tag des Stolzes und der Wertschätzung

08.06.2024 | Am 8. Juni 2024 fand in der schönen Oldtimerscheune in Otterstadt die diesjährige Jubilar-Ehrung der IG Metall Landau statt. In einem feierlichen Rahmen wurden insgesamt 42 langjährige Mitglieder für ihre Treue und ihr Engagement geehrt. Diese besondere Veranstaltung würdigte 29 Mitglieder für 50 Jahre Mitgliedschaft, 11 Mitglieder für 60 Jahre Mitgliedschaft und zwei Mitglieder für ihre beeindruckende 70-jährige Zugehörigkeit zur IG Metall.

Ronal in Landau

Erste Gespräche zur Zusammenarbeit haben stattgefunden

05.06.2024 | Nicht nur bei den Beschäftigten von Ronal in Landau löste die Nachricht der geplanten Werksschließung im Jahr 2025 Verwunderung, Bestürzung und Wut aus. Zahlreiche unserer ehrenamtlichen Funktionärinnen und Funktionäre haben bei uns nach dem aktuellen Stand gefragt und ihre solidarische Unterstützung angeboten. Auch für Vertreterinnen und Vertreter aus der Parteipolitik und der Presse waren wir eine Anlaufstelle für Informationen.

Aufbruchstimmung bei der Schnellecke-Mitgliederversammlung am 25.05.2024

Mitglied sein heißt Mitbestimmen!

27.05.2024 | Über 20 Mitglieder sind der Einladung zur Mitgliederversammlung am 25.05.24 gefolgt und haben sich in ihrem Büro mit der IG Metall Landau getroffen. Stühle mussten vom Balkon ins Sitzungszimmer geholt werden, damit alle einen Sitzplatz fanden.

Arbeitnehmerüberlassung Dekra treibt scheinbar ein schmutziges Spiel

Auch für Leiharbeitsbeschäftigte gelten Gesetze

23.05.2024 | Leiharbeitsbeschäftigte befinden sich meist am Rand des Beschäftigtenkuchens im Betrieb. Sie leisten gleich gute Arbeit wie die Kolleginnen und Kollegen der Entleihfirmen, haben jedoch nicht die notwendige Perspektive und Sicherheit, ihr Leben längerfristig planen zu können. Viele unserer Mitglieder, die bei Daimler Truck in Wörth im Einsatz waren und vom Unternehmen abgemeldet wurden, haben als Folge daraus die Kündigung zum 30.04.2024 erhalten. Das erzeugt berechtigterweise Unverständnis, Wut und Sorgen.

Bereits 2700 Teilnehmende bei Umfrage zur Tarifbewegung

Es geht um unsere Arbeitsbedingungen

22.05.2024 | Über 2.700 Kolleginnen und Kollegen aus Betrieben der Metall- und Elektroindustrie haben bereits an der Umfrage zur Tarifbewegung in der IG Metall Landau teilgenommen. Es geht um die Höhe der Tarifforderungen, sichere Arbeitsplätze und Arbeitszeiten, die zum Leben passen. Ein besonderes Highlight: Bei Daimler Truck in Wörth wurden vom 13. bis 17. Mai 2024 über 2.800 Kolleginnen und Kollegen persönlich angesprochen, um unsere gemeinsame Tarifforderung zu diskutieren.

Tariferhöhung + Beitragsanpassung in der Metall- und Elektroindustrie

Gemeinsam durchgesetzt: Plus 3,3 Prozent ab Mai 2024

13.05.2024 | Jetzt ist es soweit. Die zweite Stufe der tabellenwirksamen Erhöhung für die Mitglieder in der Metall- und Elektroindustrie wirkt ab Mai 2024. Mit der Steigerung des Grundentgeltes steigen auch die Zuschläge und Sonderzahlungen. Bundesweit mehr als 900.000 Beschäftigte, viele davon auch in der Pfalz, haben diesen Teil des Tarifergebnisses durch ihre aktive Beteiligung an Warnstreiks möglich gemacht.

Unsere Social Media Kanäle